Um allen Nachfragen und Kommentaren vorzugreifen: Ja, ich bin seit Kurzem nicht mehr bei Conceptboard. Im letzten Jahr habe ich wahnsinnig viel gelernt und es hat Spaß gemacht, Teil dieses spannenden Unternehmens und der einzigartigen Produktentwicklung zu sein. Und es tut mir leid, das Team zu verlassen. Von jedem einzelnen habe ich wahnsinnig viel gelernt, besonders auch für mein Designverständnis. Danke, Florian 😉

Gründe für meinen Ausstieg gab es ein paar, der wohl wichtigste aber ist, dass ich endlich die mehrmonatige Reise machen möchte, von der ich jahrelang geträumt habe, zu der ich aber nie den Mut hatte. Und damit werde ich mich meiner letzten noch verbliebenen Angst stellen: finanzielle Unsicherheit. Es ist der richtige Zeitpunkt.

Die letzten zwei Jahre waren die wichtigsten meines Lebens. 2011 hat mich fast (aber nur fast!) zu Boden gebracht, 2012 bin ich wieder aufgestanden. 2013 werde ich all die Möglichkeiten nutzen und mich den Herausforderungen stellen, die sich mir bieten. Ich freue mich auf das, was vor mir liegt. So unheimlich und surreal es gerade auch noch erscheinen mag.

Jedes Ende trägt auch einen Anfang in sich und ich freue mich auf meinen in Kalifornien, Seattle, Vancouver, Hawaii, Neuseeland und New York. Ich werde berichten.

Folgt mir auf Twitter oder hier auf meinem persönlichen Blog.

Recommended Posts
Showing 8 comments
  • Christopher
    Antworten

    Have fun :). 2013 will be the beginning of the best times ever.

  • Tanja
    Antworten

    Kathleen – ich wünsch Dir viele tolle Erlebnisse und Eindrücke! 2013 kann nur gut werden 🙂

  • Antworten

    Wünsche Dir eine gute Reise und hoffe, nein, erwarte (! 😉 ) dass Du zahlreiche Eindrücke hier im Blog schilderst! 😉

  • Roman
    Antworten

    Ich wünsche dir eine gute Zeit, Kathleen! Asien gar nicht auf dem Programm ;-)Grüße aus Taiwan,Roman

  • Kathleen
    Antworten

    Danke Roman! Asien kommt beim nächsten Mal 😉 Dir auch eine spannende Zeit in Taiwan. Lass mal wieder von dir hören.

  • Daniel Bartel
    Antworten

    Ich wünsche dir eine tolle Zeit! Genieße es … und du brauchst keine Angst zu haben. Du hast die Fähigkeiten, die man braucht. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!

  • Thomas Poschen
    Antworten

    Wünsche Dir eine tolle und ereignisreiche Zeit auf Deiner Reise.  Wollen wir hoffen, das Du uns nach Deiner Reise- Zeit erhalten bleibst und nicht direkt in weiter Ferne bleibst. Aber auch da würden wir Dich besuchen kommen 🙂

Leave a Comment

*